Corona-Regelungen für unsere Veranstaltungen

Stand: Januar 2022.

Ihr Lieben, wie ihr euch sicher vorstellen könnt, ist es alles andere als einfach.
Wir versuchen, die Infos über die Regelungen so aktuell wie möglich zu halten.

Grundsätzlich verweisen wir auf die Verordnung des Landes Baden-Württemberg #theländ  

Veranstaltungen in der Alarmstufe II sind nur unter der 2G+-Regelung möglich:
2G+ = Zutritt nur für Gäste, die vollständig geimpft (seit min. 14 Tagen) oder genesen (liegt länger als 3 Monate zurück) sind und zusätzlich einen negativen Schnelltest-Nachweis aus einer offiziellen Teststelle (max. 24 Stunden alt) vorweisen.

Von der Schnelltestpflicht ausgenommen sind:  

  • genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung („Booster“) erhalten haben, 
  • vollständig geimpfte Personen oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung (letzte erforderliche Einzelimpfung liegt min. 14 Tage und max. 3 Monate zurück), 
  • Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind, 
  • Personen, für die es keine Empfehlung für eine Auffrischimpfung der STIKO gibt. Also bspw. vollständig geimpfte Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.

Personen ohne einen entsprechenden Nachweis werden nicht an unseren Veranstaltungen mitwirken/teilnehmen können, ebenso Personen mit Symptomen.
Der Nachweis muss digital lesbar sein (App, QR-Code; kein gelber Papierimpfpass!), gültig nur in Verbindung mit gültigem Lichtbildausweis.

Wir haben ein Schnelltest-Center vor der Tür, keine Anmeldung nötig!

Die Registrierung zur Corona-Nachverfolgung erfolgt über personalisierte VVK-Tickets oder über die Corona-Warn-App vor Ort. Es gilt Maskenpflicht immer und überall.

Die genannten Regelungen und Umstände gelten bis auf Weiteres. Wir behalten uns Anpassungen durch Änderungen der Corona-Verordnung vor.