Neue CO₂-Ziele und Ankündigung einer Gemeinwohlbilanz

Nachhaltigkeit im Fokus: Die halle02 Heidelberg setzt neue CO₂-Ziele und kündigt eine Gemeinwohlbilanz an.

Die halle02 Heidelberg setzt sich kontinuierlich für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein.

Nachhaltigkeit ist in unseren Unternehmenszielen festgeschrieben. Nachdem wir also 2022 zum ersten Mal eine CO₂-Bilanz erstellt haben, wollen wir auf Basis dieser Ergebnisse nun den nächsten Schritt gehen. Deshalb haben wir uns nun CO₂-Einspar-Ziele vorgenommen und wollen zusätzlich ab 2025 eine Gemeinwohlbilanz aus den Daten von 2024 erstelle,n um unsere Bemühungen zum Thema Nachhaltigkeit nicht nur in CO₂-Zielen sondern auch in anderen Belangen der Nachhaltigkeit dokumentieren zu können.

 

CO₂-Bilanz 2022:

  • Gesamt in Tonnen CO₂e (inkl. Besucher:innenmobilität): 375,86
  • CO₂ in kg pro Besucher:in: 5,32
  • CO₂ in kg pro m² (3.067): 122,55
  • zur ganzen Bilanz

 

Unser Ziel ist es, bis zum Jahr 2030 unsere CO₂-Emissionen um mehr als 30 %, also ca. 120 Tonnen, zu reduzieren, was einer Einsparung von 250 Tonnen CO₂ entspricht. Dieser ehrgeizige Plan bedeutet eine beträchtliche Verringerung unserer Umweltbelastung und ist ein weiterer entscheidender Schritt in Richtung einer nachhaltigen Location.

Konkret streben wir an, den CO₂-Ausstoß pro Besucher:in auf lediglich 1,4 kg CO₂ zu reduzieren. Dies würde eine Einsparung von über 70 % im Vergleich zu den bisherigen Werten bedeuten. Diese ambitionierten Ziele sind unser Beitrag zum globalen Kampf gegen den Klimawandel und zeigen unsere Verpflichtung, als Unternehmen Verantwortung zu übernehmen.

Um unsere Bemühungen um Transparenz und Nachhaltigkeit weiter zu stärken, freuen wir uns außerdem, die bevorstehende Veröffentlichung unserer Gemeinwohlbilanz für das Jahr 2024 ankündigen zu können. Diese Bilanz wird voraussichtlich Anfang 2025 veröffentlicht und bietet einen umfassenden Einblick in unsere ökologischen, sozialen und ökonomischen Leistungen sowie unsere Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Die Gemeinwohlbilanz ist ein wichtiges Instrument, um unsere Fortschritte zu messen, unsere Stärken und Schwächen zu identifizieren und unsere Bemühungen um Nachhaltigkeit kontinuierlich zu verbessern. Wir sind davon überzeugt, dass Transparenz und Rechenschaftspflicht entscheidend sind, um langfristige positive Veränderungen zu bewirken.

Wir freuen uns über viele, die uns auf diesem Weg zu begleiten und uns dabei unterstützen, eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten. Auch die Unterstützung unserer Besucher:innen, Mitarbeiter:innen und Geschäftspartner:innen sind unerlässlich, um gemeinsam diesen bedeutenden Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Den CO₂-Ausstoß, den wir auch mit den o.g. Zielen nicht vermeiden können, wollen wir mit geeigneten Mitteln kompensieren. Die entsprechenden Maßnahmen zur CO₂-Ersparnis, aber auch der Kompensation, werden wir hier nach und nach vorstellen.

Highlights

Highlight
27.07.24
Zurück in die 90er und 2000er!
Highlight
13.09.24
Schon wieder Elternabend!
Highlight
02.10.24
Royal Rumble & Rampage
Highlight
12.10.24
We Are The Night
Highlight
28.10.24
Wanderlust
Highlight
31.10.24
Royal Rumble Drum'n'Bass
Highlight
23.11.24
Muss man mögen.
Highlight
30.11.24
Royal Rumble Drum'n'Bass
Highlight
11.12.24
Die letzte Tour
Highlight
28.12.24
Sodom / Hellripper / Bonded / Tyranthrope
Highlight
31.12.24
Silvester 2024 in Heidelberg
Highlight
05.02.25
Synergy Tour 2025
Highlight
15.03.25
Part VIII

Demnächst

18.07.24
La Dolce Vita!
19.07.24
Wein-Freitag Open Air
19.07.24
Techno w/ Chlär!
20.07.24
Gusto e amore!
20.07.24
mit Mind Enterprises (live)
23.07.24
Ausbildungsmesse in nice!
25.07.24
La Dolce Vita!
26.07.24
Wein-Freitag Open Air
27.07.24
Techno. Erst Open Air, dann im Club!
Highlight
27.07.24
Zurück in die 90er und 2000er!
01.08.24
La Dolce Vita!
02.08.24
Wein-Freitag Open Air
03.08.24
Techno in der Kleinen Freiheit
08.08.24
La Dolce Vita!
09.08.24
Wein-Freitag Open Air
10.08.24
Techno in der Kleinen Freiheit
11.08.24
O Father O Satan O Svmmer
halle02 Logo

Gemeinsam stark gegen rechts!

Nicht nur Feiern ist wichtig. Am Samstag heißt es: (h)alle gegen rechts!

  • Diesen Samstag, 20. Januar um 15 Uhr.
  • Schwanenteichanlage, Stadtbücherei Heidelberg.

Aktuelle Infos bei Hamseda Together.