Women’s March

Official Afterparty


Sa 19.01.2019 – party / saal 1
Einlass: 21:00 H / Beginn: 22:00 H
Eintritt auf Spendenbasis; Erlös der Veranstaltung finanziert Heidelberg Women's March.

Mittags wird auf der Straße protestiert – abends wird der Dancefloor gestürmt, denn: „Wenn ich nicht tanzen kann, ist es nicht meine Revolution.“ (Emma Goldman, Feministin).

Wie schon zum Women’s March heißen wir zur Official Afterparty alle Menschen willkommen, die ein Zeichen gegen intersektionelle Diskriminierung und für Gleichberechtigung, Antirassismus sowie Menschenrechte setzen wollen.
Wir starten mit einem Live Konzert von "The Schogettes", einer almost all female-Formation aus Mannheim, die sich “MA-town from the Bottom of our dirty souls” auf die Fahnengeschrieben hat. Der Name ist Programm: bittersüß wie Schokolade ist ihre Musik, ihre Themen sind Inbrunst und Energie, mit denen sie ihr Publikum direkt und in den Bauch treffen und ihre Herzen schmelzen lassen wie eine Schogette in der Sonne. Sie lassen sich von den Soul-Größen und den Girl-Groups der frühen 60er Jahre inspirieren (z.B. Martha Reeves and the Vandellas, Ray Charles, the Shirelles, Edwin Starr, the Marvelettes etc.) und meinen was sie singen.
Weiter geht’s mit der all female DJ Crew "GG Vybe“ aus Frankfurt: Jenni Yo, DonDiva aka Nikki on Fleek, Febi, Lativha und Miss Control mischen in ihren Sets Soul, R&B, Hip Hop, Future, Trap, Bass und Contemporary Club Music zu einem östrogenreichen Feuerwerk der Tanzmusik.

Die Women’s March Heidelberg Official Afterparty wird unterstützt von halle02 Heidelberg und Partnerseitz Ludwigshafen.

Mehr dazu auf unserer Webseite unter den Neuigkeiten.



Folge uns auf