Verlagerung des rnv-Betriebshofs

Informationsveranstaltung der Stadt Heidelberg


Di 25.06.2019 – kultur & sonstiges / saal
Beginn: 18:00 H

Eine Veranstaltung der Stadt Heidelberg*.

Infotext von heidelberg.de: 

Am 20. Dezember 2018 hatte der Gemeinderat ein Zukunftskonzept für den Stadtteil Bergheim beschlossen – ein Bündel verschiedener Maßnahmen aus den Bereichen Verkehr, Freiraum, Städtebau und soziale Stadtteilentwicklung. Kernstück ist die Verlagerung des rnv-Betriebshofs auf eine Teilfläche des Großen Ochsenkopfs. Die frei werdende Fläche am Altstandort soll je zur Hälfte für einen Park sowie für bezahlbaren Wohnraum verwendet werden. Damit wird Bergheim-West für die Bürgerinnen und Bürger als lebenswerter Stadtteil aufgewertet.
Der neue Betriebshof auf dem Großen Ochsenkopf erhält ein begrüntes und begehbares Dach. Das Areal wird für Radfahrerinnen und Radfahrer besser angebunden. Insgesamt wird das Gelände dadurch nachhaltiger genutzt als die heutige Brachfläche.
Gegen die Verlagerung des Betriebshofs auf den Großen Ochsenkopf wendet sich aktuell ein Bürgerentscheid. Dieser wird noch vor den Sommerferien am Sonntag, 21. Juli 2019 durchgeführt. Die Bürgerinnen und Bürger werden über die Frage abstimmen: „Sind Sie dafür, dass auf den gegenwärtig als Grünflächen genutzten Bereichen des Großen Ochsenkopfes kein RNV-Betriebshof gebaut wird?“
Am 25. Juni findet um 18 Uhr in der halle02 eine Informationsveranstaltung der Stadt Heidelberg gemeinsam mit dem Bündnis Bürgerentscheid Klimaschutz Heidelberg statt, bei der Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, sich umfassend zum Bürgerentscheid zu informieren. Während der Veranstaltung haben sowohl die Befürworter als auch die Gegner der Verlagerung gleichberechtigt die Gelegenheit, den Bürgerinnen und Bürgern ihre Ziele, Argumente und Vorstellungen zu präsentieren.
Weitere Informationen: www.heidelberg.de/bürgerentscheid

*Unsere Räumlichkeiten kann man auch mieten: www.gueterbahnhof.de



Folge uns auf