Open Club Day // Local Newcomer Night

First European edition


Sa 03.02.2018 – kultur & sonstiges / saal, club
Beginn: 18:00 H
Eintritt FREI

Am 3. Februar ist es soweit und es startet der erste europäische Open Club Day – die halle02 ist dabei.
Am Open Club Day öffnen Musikclubs und Konzertbetriebe in ganz Europa ihre Türen für Besucher, die nicht unbedingt mit Live Musik Spielstätten vertraut sind (Nachbarn groß und klein, Bewohner der Umgebung, lokale Autoritäten, Geschäfte und Einzelhändler, usw.).
Auch die Heidelberger halle02 präsentiert ihre unterschiedlichen Räumlichkeiten und verschiedenen Aktivitäten, die den Besuchern normalerweise vorenthalten bleiben.
Den Besuchern wird gezeigt, welche verschiedene Berufe nötig sind, um einen Club oder einen Konzertbetrieb zu führen. An verschiedenen Stationen erklären beispielsweise Ton- und Lichttechniker und Eventmanager ihre alltäglichen Tätigkeiten und man darf sogar selbst Hand ans Mischpult legen. Neben Theorie wird auch Praxis erlebbar: im Saal wird es mit der „Local Newcomer Night“ ein Mini-Festival geben und den Technikern darf dabei gerne über die Schulter geschaut werden.
Zudem gibt es vier Mal halbstündige Führungen durch die Location. Wer sich vielleicht noch nie in „die halle“ reingetraut hat kann bei einer „guided Tour“ einen Blick hinter die Kulissen werfen. Auch die außergewöhnlichen Backstage Räume, wo sich sonst die Bands und Stars vor und nach deren Auftritt entspannen, sind geöffnet. Das ist vor allem auch für neugierige Privatpersonen, Firmen oder Verbände interessant, die vielleicht für ein künftiges Event eine Location anmieten möchten.
·  Am 3.2.2018 öffnet die halle02 von 18 Uhr bis 24 Uhr (fast) alle Türen und Tore.
·  Ab 18:15 Uhr gibt es zu jeder halben Stunde Führungen.
·  An vier Stationen werden die Berufe und Abteilungen des Veranstaltungshauses erklärt.
·  Wer das Haus „live in Action“ erleben möchte, kann kostenlos bei der „Local Newcomer Night“ Bands unterschiedlichster Genres auf der Bühne erleben (ja, es gibt auch kostenlosen Gehörschutz / Ohrstöpsel)

·  Drinks, Snacks und Merchandise-Artikel werden natürlich auch angeboten.
Das Ziel des Open Club Day ist es, die wachsende Bedeutung von Live Musik Spielstätten in ganz Europa zu betonen. Die Clubs tragen maßgeblich zur Attraktivität und Lebhaftigkeit ihrer Umgebung bei, sie bringen Leute zusammen, sie machen Kunst und Kultur zugänglich, sie arbeiten mit lokalen Partnern und sie sind leidenschaftlich, was ihre Arbeit angeht.
Organisiert wird dieser europaweite Tag von Live DMA -  einem europäischen Netzwerk das 2012 gegründet wurde, um den Livemusiksektor zu unterstützen und zu fördern. Das Netzwerk besteht aus 17 Mitgliedern in 13 Ländern die insgesamt mehr als 2500 Festivals, Musikclubs und Konzertbetriebe repräsentieren. 2017 wurde Live DMA von der Europäischen Kommission als europäisches Netzwerk anerkannt und hat mittels des Programms Creative Europe eine Finanzierung für das Projekt Live Style Europe erhalten. Ziel des Projekts Live Style Europe ist es, den Live Musik Sektor und Musikclubs, Konzertbetriebe, Festivals und Dachverbände mit Kompetenzen und Ressourcen zu stärken, damit diese sich leichter an die aktuellen Entwicklungen anpassen können.

Local Newcomer Night                                                                        

Mit der „Local Newcomer Night“ präsentiert die halle02 fünf lokale Newcomer aus der Rhein-Neckar Region, die gemeinsam ein breites Genrespektrum abdecken. Beispielsweise sorgen „Lyanne“ und „Blinker“, Studenten der Pop Akademie Baden-Württemberg, für entspannten Soul und modernen Pop. Mit dem Act „Manu Meta“ kommen alle Hip-Hop-Freunde definitiv auf ihren Geschmack. Die weiteren Künstler werden zeitnah bekanntgegeben. Ab 18 Uhr werden die Bands jeweils 45 Minuten für gute und ausgelassene Stimmung in der Halle sorgen und freuen sich über eine kleine Spende und musikbegeistertes Publikum.


Weitere Infos:
www.openclubday.com  
www.livekomm.org  
www.live-dma.eu 
www.facebook.com/openclubday  
www.halle02.de 



Folge uns auf