Open Club Day 2020

Der Tag der offenen Tür der Livemusik-Spielstätten


Sa 01.02.2020 – kultur & sonstiges / güterbahnhof
Beginn: 17:00 H
Eintritt frei!

Am Open Club Day öffnen Musikclubs und Konzertbetriebe in ganz Europa ihre Türen für Besucher, die nicht unbedingt mit Livemusik-Spielstätten vertraut sind (Nachbarn groß und klein, Bewohner der Umgebung, lokale Autoritäten, Geschäfte und Einzelhändler, usw.).
Auch die Heidelberger halle02 präsentiert ihre unterschiedlichen Räumlichkeiten und verschiedenen Aktivitäten, die den Besuchern normalerweise vorenthalten bleiben.


Unser Programm am Open Club Day:
* DJ Workshop (nur mit Anmeldung an zora(at)halle02.de)
* Führungen durchs Haus - (17.15/17.50/18.25)
* offener Soundcheck mit Schall und Wahn (17.00-18.30)

Das Ziel des Open Club Day ist es, die wachsende Bedeutung von Livemusik-Spielstätten in ganz Europa zu betonen. Die Clubs tragen maßgeblich zur Attraktivität und Lebhaftigkeit ihrer Umgebung bei, sie bringen Leute zusammen, sie machen Kunst und Kultur zugänglich, sie arbeiten mit lokalen Partnern und sie sind leidenschaftlich, was ihre Arbeit angeht.

Organisiert wird dieser europaweite Tag von Live DMA -  einem europäischen Netzwerk das 2012 gegründet wurde, um den Livemusiksektor zu unterstützen und zu fördern. Das Netzwerk besteht aus 17 Mitgliedern in 13 Ländern die insgesamt mehr als 2500 Festivals, Musikclubs und Konzertbetriebe repräsentieren. 2017 wurde Live DMA von der Europäischen Kommission als europäisches Netzwerk anerkannt und hat mittels des Programms Creative Europe eine Finanzierung für das Projekt Live Style Europe erhalten. Ziel des Projekts Live Style Europe ist es, den Live Musik Sektor und Musikclubs, Konzertbetriebe, Festivals und Dachverbände mit Kompetenzen und Ressourcen zu stärken, damit diese sich leichter an die aktuellen Entwicklungen anpassen können.

Der Open Club Day wird präsentiert von EventKultur Rhein-Neckar e.V.
Kommt vorbei! Wir freuen uns auf Euch! 



Folge uns auf