Kleine Freiheit

Ab Anfang Juni lädt unsere brandneue Kleine Freiheit vor der halle02 immer donnerstags bis samstags zum Verweilen, Plaudern, Menschen sehen, Akku aufladen, Sonne tanken, Schunkeln und Schaukeln ein.

Schnapp dir ein Bier, fläz dich in den Hängesessel. Die DJs und die Sonne machen den Rest. Willkommen in unserer urbanen Oase, in deiner Kleinen Freiheit.


Programm:

  • Do 17.06.: Play Global, Act Local: DJ Marcello, TiNi BAM-BiNi (World Music)
  • Fr 18.06.: Random Mind State Label Night: Tilman, Júlio Cruz, PunktGerd, bavedacon (House & Disco)
  • Sa 19.06.: HD Bass: Voicians, Minos DnB (Drum'n'Bass)

Vorschau:

  • mehr Gutes folgt. :)

Was du wissen musst:

  • Zutritt nur mit Tischbuchung: Kannst du hier machen:
    ZUR TISCHBUCHUNG
    Wir schalten die Tischbuchung immer am Vortag um 12 Uhr frei, wenn das Wetter mitspielt.
    Keine Mail zur Buchung mit dem QR-Code bekommen? Checkt eure Spamordner und ob eure Postfächer voll sind.
  • Zahlung nur mit EC, Mamas Kreditkarte, kontaktlos.
  • Mindestverzehr 8 € pro Person, damit wir trotz der wegen Corona begrenzten Kapazitäten wirtschaftlich sind.
  • Du kommst hier net rein – wenn Verdacht oder Symptome oder Aluhut.
  • Mit wievielen Leuten aus wievielen Haushalten du an einem Tisch sitzen kannst, regelt die aktuelle Corona-Verordnung.
  • Bleib deiner Crew treu – kein Tablehopping!
  • Vor Ort registrierst du dich zur Corona-Nachverfolgung.
  • Maskengebot, wo sich Nähe nicht vermeiden lässt.
  • ab sofort nicht mehr nötig: Test, Impfung, Genesen.


Kleine Freiheit – Do Fr Sa 18-22, immer wenn die Sonne scheint.

auf Instagram
auf Facebook



Vergangene Freiheiten:

  • Mi 02.06.: Spontanes Pre-Opening mit Robayo, CATERR, Flowrescence (House/Deep Techno)
  • Do 10.06.: Indie Classic Edition: Waverley, Man & Machine (Indie & Alternative)
  • Fr 11.06.: Electronic Friday Opening: Cinthie, Zena Kollektiv (House) – AUSVERKAUFT
  • Sa 12.06.: Urban Sounds powered by Bright Soul Music: Duppy Bass + Mindcontrol + Faironne (Drum'n'Bass and Bass Music)

Dankeschön:

„Kleine Freiheit, großer Freiraum“, gefördert im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.