neuigkeiten

07.2019
2 Fachkräfte für Licht und Ton erfolgreich ausgebildet
2 Fachkräfte für Licht und Ton erfolgreich ausgebildet

Endlich! Das jahrelange Büffeln hat ein Ende und das Abschlusszeugnis liegt stolz in der Hand. Noch schnell ein paar Fotos für die Großeltern machen, mit den besten Freunden feiern, die neu gewonnene Freiheit genießen - und dann? Vor dieser Frage steht jeder irgendwann - und fast jeder ist gleichermaßen unvorbereitet darauf. 
Vivi und Phillip haben sich auf ihrem Weg für eine Ausbildung in der halle02 entschieden - und nun erfolgreich beendet! Nun sind sie Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Herzlichen Glückwunsch ihr Beiden!

Aber warum denn eigentlich eine Ausbildung in der halle02? Geht es hier nicht nur um Party und Feiern?
Nein! Natürlich bringt jede Ausbildung ihre Vor- und Nachteile mit sich, doch Vivi ist sich sicher: Eine Ausbildung in der halle02 ist ein ernstzunehmender Job! Direkt von Anfang an lernt man, mit Verantwortung umzugehen. Natürlich, immerhin geht es ja um die Sicherheit und Zufriedenheit der Gäste! Eine gute Auffassungsgabe ist also unumgänglich, wenn man beginnt sich logisches Denken und technisches Verständnis anzueignen. Damit all das auch funktioniert ist ein gutes Zeitmanagement wichtig.
Man arbeitet mit vielen verschiedenen Leuten zusammen - dem Team, den Kunden, den Gästen, aber auch den Künstlern. Das macht die Ausbildung sehr abwechslungsreich. Auch wenn das heißt, dass man immer einsatzbereit sein muss. 

Veranstaltungstechnik - das ist dann doch etwas mehr als nur hell/dunkel und laut/leise.


Konzerte, Partys, Konferenzen, Messen. Das Spektrum der Events in der halle02 ist breit gefächert - und ohne VA-Techniker geht gar nichts! Als Azubi lernt man im laufenden Betrieb aber vor allem bei der sorgfältigen Vorbereitung der Events. Die technischen Anlagen werden geplant, errichtet und bedient. Dazu gehört mehr als Licht und Ton. Der Umgang mit Videotechnik, Nebelmaschinen, CO2-Kanonen oder IT-Netzwerken gehört auch zu diesem vielseitigen Job. 
Aber keine Angst, natürlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Wir arbeiten in einem jungen und dynamischen Team, helfen uns gegenseitig weiter und stehen alle in einem sehr persönlichen Verhältnis zueinander. Hierarchie? Nur auf dem Papier! 
Schon seit 2006 ist die halle02 offizielle IHK Ausbildungsstätte für die Berufe Veranstaltungstechniker/in, Bürokaufmann/Bürokauffrau, Veranstaltungskaufmann/-frau. Azubis sind ein ganz wesentlicher Teil des Teams, denn Nachwuchsförderung hat bei uns hohe Priorität. 
In diesem Jahr hatte die halle02 Premiere als Prüfstätte! Als Veranstaltungshaus mit dieser vielseitigen technischen Ausstattung eignet sich unsere Location ideal dazu. Ein Dutzend Azubis legten im Frühjahr 2019 hier ihre IHK-Zwischenprüfung ab. 
“Wir kümmern uns aktiv um die Mitarbeiter*Innen der Zukunft und bilden selbst aus. Nicht erst in Zeiten des Fachkräftemangels - und sind seit über 15 Jahren Ausbildungsbetrieb in der IHK”, resümiert Felix Grädler, Geschäftsführer der halle02.
Es freut uns zu hören, dass den Beiden ihre Ausbildung sehr gefallen hat. Phillip wird von der halle02 in Festanstellung übernommen und für Vivi stehen bestimmt die Türen vieler Event-Agenturen und Veranstaltungshäuser weiter offen.  
Liebe Vivi, lieber Phillip, wir wünschen euch Zweien alles Gute und hoffen, euch noch oft bei uns in der halle02 begrüßen zu dürfen! Cheerio! 
PS
Für dieses Ausbildungsjahr (2019) sind leider alle Plätze schon besetzt, doch das nächste Jahr kommt bestimmt. Zwischen Januar und Februar 2020 machen wir uns wieder auf die Suche und werden die Ausschreibungen auf 
www.halle02.de/service/jobs veröffentlichen.