Häufig gestellte Fragen

Grundsätzlich gilt: Ausweis nicht vergessen!

Wir halten uns an das Jugendschutzgesetz. In unserem Haus gelten immer folgende Regelungen: 

  • unter 14 Jahre:
    nur in Begleitung einer:s Erziehungsberechtigten
  • 14-16 Jahre:
    Konzert bis 24 Uhr, Konzert „länger“ mit Erziehungsberechtigter:m (kein Einlass zu Partys, kein Alkohol) – gilt auch für die Kleine Freiheit und die Kleine Weihnacht
  • 16-18 Jahre:
    Konzert und Party bis 24 Uhr; Alkohol: Bier und Wein erlaubt.
    Party länger als 24 Uhr: nur mit Partyzettel aka „Muttizettel*” aka Erziehungsbeauftragung/Personenfürsorgepflichtübertragung (nur für eine Person gültig!): muttizettel.net – in unserem Haus ist nur dieser Partyzettel gültig, bitte keine anderen Vorlagen verwenden.
  • Ab 18 Jahre:
    alles möglich. Erziehungsbeauftragung kann für nur eine U18-Person übernommen werden.
  • Bitte beachtet, dass manche unserer Veranstaltungen für ein bestimmtes Alter gedacht sind. So gibt es beispielsweise Events mit Hinweis „ab 18“  → Einlass dann nur für Volljährige ohne Ausnahme. Bitte Hinweise im Programm beachten.

Mehr Infos:

*fyi: Wir sind fest davon überzeugt, dass Fürsorge keine reine Frauensache ist und finden, euer Feierfreifahrtschein braucht ein Namensupdate. „Partyzettel“ oder doch was anderes? Bis wir uns allerdings auf eine inklusive Alternative geeinigt haben und damit ihr nicht lange nach eurer U18-Party-Erlaubnis suchen müsst, heißt sie hier noch „Muttizettel“. Eure Vorschläge gerne an kontakt@halle02.de!

halle02 Logo