Gratulation

Zum zehjährigen Jubiläum wollen wir im Rahmen unseres Festivalprogramms auch eine "Festschrift" mit Grüßen von Künstler, Institutionen, Medien und Freunden herausgeben. Macht mit! Wir freue uns über jeden Dreizeiler mit Glückwünschen und Euren Gründen, weshalb die halle02 in der Bahnstadt wichtig für Heidelberg und die Region ist!

Gratulationen bzw Gästebucheinträge nehmen wir gern per Email an. 

<< 1 2 3 >>
Stella Freitag (Konstanz)
Montag, 20.02.12 20:10 10 Jahre Halle02!wow!
liebe halle, du warst DER Club meiner frühen jugend Emoticon und wann immer ich mal wieder aus konstanz nach hause finde, komme ich auf einen besuch vorbei. und das soll bitte auch so bleiben!
Jochen Back (Bürstadt)
Montag, 20.02.12 19:47 Herlichen Glückwunsch Halle 02.

Es wäre sehr schade, wenn die Halle02 mit Ihren vielen kulturellen Veranstaltungen nicht über das Jahr 2012 erhalten bleibt.
Ich bin gerne in der Halle02 und hoffe dort auch noch lange hin gehn und Spass haben zu können.
Ohne ein bischen Lärm gehts halt leider auch nicht, aber ich finde dass die Stadt Heidelberg nicht nur die Nachteile sehen sollte, sondern auch die vielen Vorteile, die die Halle02 bietet. Ich hoffe daher, dass die Stadt Heidelberg die richtige Entscheidung für den Erhalt der Halle02 beschließt.
Lothar Binding (Mitglied des Bundestages, SPD, Heidelberg)
Mittwoch, 15.02.12 12:02 Anfangs nicht ohne Argwohn gegenüber der neuen Idee. Wer sind
eigentlich diese jungen Leute? Halle was? Schon bald schmücken sich
alle mit der Halle 02. Kultur in unserer Stadt. Bis sie nicht mehr
wegzudenken ist – es sei den es sind Leute mit dem Gehirn einer
Planierraupe unterwegs. Ich bin gern in der Halle 02.
Lina Heckmann (Head of Design, evaw-wave, Mannheim)
Montag, 13.02.12 13:13

Website

Herzlichen Glückwunsch!
Ich hoffe inständig, daß die Halle erhalten bleibt.
Denn dies ist eigentlich der einzige Ort in der Region, in der man den Puls der Zeit spürt.
Ich verstehe die endllose Diskussion einfach nicht. In der Zwischenzeit sollte auch der letzte Stadtrat verstanden haben, daß die Halle einen Mehrwert für Heidelberg darstellt, und nicht einen Nachteil!
Die Halle ist in Heidelberg die einzige kulturelle Institution, die den Moder der Provinz verscheucht, und Veranstaltungen, Kunst & Kultur auf Großstadtniveau präsentiert.
Weiter so!

Jaro Eiermann (Karlsruhe)
Samstag, 11.02.12 13:15 Die Halle muss bleiben, das Konzept der Symbiose von Architekturbüro und Veranstaltungszentrum sorgt für Geschmackssicherheit und eine gelungene Mischung zw. Subkultur und Kommerz, die immer wieder respekteinflößend ist. Die einzige Lokalität in der Region und darüber hinaus in der Musik mit Kunst verschmilzt und Clubkultur auf diesem Niveau zelebriert werden kann. Hat nicht nur mich oft genug über Millionenstadt-Sehnsüchte hinweggetröstet.
Roger Back (Geschäftsführer, Kulturfenster Heidelberg, Heidelberg)
Mittwoch, 08.02.12 09:24

Website

Wau wir feiern 25 Jahre Halle 02. Es ist das Jahr 2027. Alle alle sind glücklich. Die vielen tollen Konzerte sind aus der Metropolregion nicht mehr wegzudenken, die Ausstellungen bereichern enorm das kulturelle Leben, der Biergarten ist die Institution für sommerfrische Kommunikation in Heidelberg und die Halle ist einer der zentralsten Kooperationspartner für alle die im kreativen, künstlerischen und/ oder bürgerschaftlichen Bereich tätig sind. Wir machen 2 x im Jahr mit Euch zusammen ein zur Legende gewordenes Weltmusik Tanzfest und die U20 Poetry Slams finden im Sommer immer als Open Air bei Euch statt. Alles ist gut, sehr gut.
Aber halt es ist ja 2012 und es sind "erst" 10 Jahre. Oha. Da ist doch schon soviel gut. So undenkbar das es nicht mehr wäre. Es muss! weitergehen, unbedingt!!
Bis hierhin die allerbesten Geburtstagswünsche und so kurz vor meinem Rentenalter im Jahr 2027 würde ich euch gerne die Geburtstagstorte zum 25. backen. Mögen jetzt hierzu die richtigen Entscheidungen auf der poltischen Ebene getroffen werden.

Roger Back | Kulturfenster Heidelberg
Felix Klenk (WGcast, Heidelberg)
Dienstag, 07.02.12 12:58

Website

Liebes Halle-Team,

auch wir gratulieren euch herzlich zum 10-jährigen Jubiläum!

10 Jahre - ein gesundes Alter für die einzige Location in Heidelberg, die Kunst, (Sub-)Kultur und Musik über alle Alters- und Genregrenzen hinweg anbietet! Es wäre eine Schande, dieses kulturelle Zentrum sterben zu lassen, denn die Vielfalt der Veranstaltungen würde in Heidelberg enorm fehlen.

Deshalb fordern wir von Stadt und Gemeinderat, die einzig richtige Entscheidung treffen: Erhalt und Integration der Halle02 in die Bahnstadt!

Wir unterstützen euch dabei!
Thorsten Roos (Mannheim)
Dienstag, 07.02.12 12:20 Ihr habt meinen vollen Support, wir kämpfen weiter für die Halle!!!
U. Semblat (Heidelberg)
Montag, 06.02.12 10:40 Danke für das tolle Programm!!! Und macht weiter so!!! Gebt nicht auf, es wäre schade, wenn diese Institution aus Heidelberg verschwinden würde!

Als Frankfurter Worscht, gefühlter Kurpfälzer seit 1968 (da sind meine Eltern von Frankfurt am Main nach Sandhausen gezogen und später nach Walldorf) und Heidelberger seit 2001 ist mir das Kulturleben der Stadt wichtig; auch wenn ich inzwischen auf die 45 zugehe ist mir die Halle02, die Veranstaltungen und das Publikum dort einfach gut und an das Herz gewachsen.

Sonnige Grüße Uli
Robin Ebinger (Heideblberg)
Mittwoch, 01.02.12 09:21 10 Jahre Halle 02 - wer hätte das vor einem Jahrzent gedacht? Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung! Die Halle ist längst zum wichtigen Kulturträger in Heidelberg geworden der sich einer ungewöhlichen reichen Vielfalt von Themen widmet. Wo gibts das schon, ein neuer Stadtteil wird aus dem Boden gestampft und kann sich bereits mit einem etablierten kulturellen Ort schmücken? Das ist Luxus und lässt die Bewohner anderer Stadtteile mit Stolz in Richtung Bahnstadt schauen. Auf die nächsten 10 Jahre!
Patrick Beier (Veranstalter, Dub Club, Heidelberg)
Dienstag, 31.01.12 13:43 Meine liebe halle,
10 Jahre halle02 heißt 10 Jahre gelungener Spagat zwischen Sub-, Pop- & Hochkultur! Bei Dir war Platz für Kunst, Theater, Sport und Musik! Hier konnte man 10 Jahre sowohl kreativ sein als auch Kreatives erleben! Hier verliebte man sich, hat man gelitten und gestritten, hier wurde nicht zuletzt 10 Jahre sozialisiert.
Glückwunsch dazu und Dank dafür gleichermaßen - Toll wie sich alles immer weiter entwickelt hat!
Die Bahnstadt wäre schön blöd sich dieses Bollwerk kreativen Engagements mitten im neuen Stadtteil zu vergraulen. Sie setzt sich kulturell gesehen ins (10 Jahre lang) gemachte Nest.
Von daher bin ich voller guten Mutes wenn ich schreibe:
AUF DIE NÄCHSTEN 10 JAHRE!!
SUPER GEMACHT & WEITER SO!!
alexa becker (kehrer verlag, heidelberg)
Dienstag, 31.01.12 13:09

Website

danke für euer engagement und die gute zeit die ganzen jahre!
mit stil, guter laune und musik in der halle muss es weitergehen!
Benjamin Wagner (Zion Rockers, Heidelberg)
Montag, 30.01.12 15:53

Website

Ihr leistet immens viel für die Vielfalt im Nachtleben! Ein Laden in dem soviel Musik zuhause ist, ist einfach selten! Von Alternative über Elektronisch, Reggae oder Pop hier wird einfach jeder glücklich!
Mareen Möller (Inhaberin und Trainerin, burnouting, Mannheim)
Montag, 30.01.12 09:48

Website

Die Halle 02 ist direkt hinter dem Bahnhof, direkt an der Stadt und direkt in der Bahnstadt - direkter geht es nicht! Alles Gute an euch und danke, dass es euch so direkt gibt!
Robin Graf (Heidelberg)
Sonntag, 29.01.12 18:31 Ich habe die Geburt der Halle erlebt. Ich habe erlebt wie sie "erwachsen" geworden ist. Und ich würde gerne sehen wie sie "weiterlebt". Da sie ein Teil des kulturellen Lebens Heidelbergs ist.
Martin Lang (Leitung Organisation, Internationales Musikfestival Heidelberger Frühli, Heidelberg)
Sonntag, 29.01.12 15:30

Website

Liebe Halle 02, alles Gute zum zehnjährigen Jubiläum und auf mindestens weitere zehn Jahre mit tollen Konzerten, Basaren, Ausstellungen und weiteren kulturellen Veranstaltungen, die für andere Kulturschaffende immer wieder inspirierend sind und mit zur kulturellen Frischzellenkur der Stadt Heidelberg beitragen.
Michelle Hammer (Heidelberg)
Sonntag, 29.01.12 14:48 Die Halle 02 gehört zu Heidelberg, wie das Heidelberger Schloss, die untere Straße oder die Neckarwiese!
Eva Verweyen (Gaderobenfee, Halle02, Heidelberg)
Samstag, 28.01.12 19:22 Herzlichen Glückwunsch!!!!
Es war quasi Liebe auf den ersten Blick und mit den zweiten und dritten ist es immer besser geworden =)
Ohne die Halle ist Heidelberg nur halb so schön!!!!!
Markus Artur Fuchs (GF, KontextKommunikation, Heidelberg/Berlin)
Freitag, 27.01.12 21:36

Website

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
romantik omantik mantik antik ntik tik ik k
e le lle alle halle halle_ halle_0 halle_02
heidel berg heim
bahn stadt herz
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
In der Hoffnung, dass ihr dem Lackquartier Patina schenken dürft und der Metropolregion Rhein-Neckar mehr als 10 weitere Jahre als Kulturgestalter erhalten bleibt. Herzlichen Dank und alles Gute!
Markus Artur Fuchs, GF KontextKommunikation, Heidelberg/Berlin
Sophia Wirth (Heidelberg)
Freitag, 27.01.12 17:24 Auf weitere 10 tolltastische Jahre Hall02!
Weil es in Heidelberg nichts vergleichbares gibt, wo man zur besten Musik so lässig feiern kann...
Einträge 21 - 40 von 45
<< 1 2 3 >>