Beer Pong Turnier

Größtes Turnier Deutschlands!


Sa 01.04.2017 – party / saal
Einlass: 11:30 H / Beginn: 12:30 H
VVK: 25 Euro zzgl. Gebühr / Zuschauer 3 Euro

"Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken.“
(Martin Luther)

Martin Luther spricht noch heute vielen Menschen aus der Seele. BeerPong wurde zwischen 1950 und 1960 in den Vereinigten Staaten entwickelt. Mittlerweile nehmen an den Turnieren in den USA über 500 Teams teil. Das können wir auch! Mit euch wollen wir das größte BeerPong Turnier Deutschlands, mit bis zu 320 Teams, in Heidelberg starten. 
Am 1. April habt ihr die Chance euch 1000 EURO PREISGELD zu sichern. Gelingt euch der große Wurf? Für 12,50€ p.P. seid ihr mit dabei. Nach Überstehen der Gruppenphase wird das Spielbier von uns gestellt und für das Abendevent im Anschluss zahlt ihr keinen Eintritt. Zwischen den Spielen habt ihr die Möglichkeit, euch in der Chill-Out-Area zu entspannen oder euch an den Food Trucks zu stärken. 

presented by Lovis Event

Alles auf einen Blick:

- 1. Platz: 1000€
- ein Ticket ist für ein Team (2Personen), 12,50€ p.P.
- durch Kauf eines Tickets automatische Anmeldung
- Teilnahme ab 16 Jahren
- 4 Gruppenspiele garantiert
- 1l Spielbier kostet 4 Euro 
- Nach der Gruppenphase ist das Spielbier kostenlos
- Abendevent inklusive: 90er vs 2000er Party 
- Chill-Out-Area und FoodTrucks
- Zuschauer 3€
- Mit der Anmeldung werden die Regeln akzeptiert! 

Offizielle Turnierregeln

Allgemein: 
- 2 gegen 2
- 1 Liter Bier auf 10 Becher verteilt pro Team
- Sieger ist, wer zuerst alle Becher des Gegners abgeräumt hat
- Gespielt wird auf regulären Biertischen

Spielzeit:
- 20 Minuten 
- Das Team das mehr gegnerische Becher abgeräumt hat, hat gewonnen
- Bei Gleichstand gilt die Golden-Cup-Regel, das Team mit dem nächsten Treffer siegt (kein Nachwurf)
- Für den Fall, dass es nach weiteren 5 Minuten keinen Sieger gibt, wird das Spiel in der Gruppenphase als Unentschieden gewertet.

Ablauf:
- Vor Spielstart wird eine Runde Schere-Stein-Papier, der Gewinner entscheidet wer anfängt
- Beide Spieler eines Teams werfen auf die gegnerischen Becher
- Wird ein Becher getroffen, muss dieser nachdem beide Spieler geworfen haben getrunken werden. 
- Pro Spiel darf jedes Team 2 Mal die zu treffenden Becher umstellen
- Solange der Ball sich im Becher dreht und noch nicht das Bier berührt hat, darf er rausgepustet werden. Hat der Ball jedoch das Bier berührt, zählt es als Treffer

Regeln während des Spiels:
- Ellenbogen muss beim Wurf hinter der Tischkante sein
- Alle Spieler müssen vor dem Wurf hinter der Tischkante stehen
- Man kann direkt in die Becher werfen oder den Ball auf den Tisch dopsen
- Sobald der Ball jedoch den Tisch berührt hat, darf das gegnerische Team den Ball abwehren
- Berührt ein Spieler den Ball, vor der Tischkante, bevor er den Tisch oder einen Becher berührt hat, muss ein Strafbecher getrunken werden
- Je Dopser muss ein Becher mehr getrunken werden, welcher selbst ausgesucht werden darf
- Treffen beide Spieler eines Teams, bekommen sie die Bälle zurück, aber die Becher werden getrunken
- Treffen beide Spieler den selben Becher, müssen drei Becher getrunken werden, die zwei anderen dürfen selbst gewählt werden und die Bälle gehen zurück
- Solange der Ball den Boden noch nicht berührt hat, darf er vom werfenden Team zurückgeholt werden, jedoch muss der Wurf dann ein Trickshot sein (z.B. behind the back oder mit dem Rücken zum Tisch)- Nachwurf: Das Team, das nicht angefangen hat, bekommt die Möglichkeit nachdem das andere Team den letzten Becher getroffen hat, nachzuziehen. D.h. stehen z.B. jeweils ein  Becher vor jedem Team und das Beginner-Team trifft als erstes, dann wird der Becher noch nicht getrunken, sondern das andere Team hat auch die Möglichkeit mit beiden Würfen auch den Becher zu treffen, geschieht das, wird so weitergespielt als wäre nichts passiert.
- Falls ein Spieler noch nicht sein Bier getrunken hat und der Gegner in den zu trinkenden Becher trifft (wenn er ihn zum Beispiel noch in der Hand hat), hat das Team direkt verloren und es wird gewertet als wäre mit diesem Wurf alle Becher getroffen worden.

Scorecard:
- Oben in der Scorecard muss als erstes der Teamname eingetragen werden
- Jedes Team muss nach dem Spiel seine Scorecard ausfüllen
- Eingetragen werden die Treffer beider Teams (hat ein Team alle Becher der Gegner abgeräumt hat er 10 Treffer)
- Das Ergebnis muss von einem Spieler des gegnerischen Teams gegengezeichnet werden
Wertung der Gruppenphase:
- Sieger bekommt 3 Punkte
- Unentschieden beide Teams 1 Punkt
- Bei gleichem Punktstand zählt direkter Vergleich vor Treffer Differenz
- Sieger der Gruppe kommt weiter

 

 

 

 



Folge uns auf