neuigkeiten

07.2016
Drinnen & Draußen Festival
Drinnen & Draußen Festival

„Drinnen & Draußen“ nannten wir das halle02 Sommer-Festival. Drei Tage, zwei 2 Bühnen im Wechsel. Es war ein wunderschönes Familienfest (im wahrsten Sinne).  Den Beginn machte am Freitag, 15. Juli die „Fiesta Clandestina“, welchen den Bogen über Ska, Reggae, Balkan Beats, Rumba uvm. spannt. Als Headliner hatten wir mit Irie Révoltés Heidelbergs wohl bekannteste Band gewonnen. Der Auftritt der Iries hat mal wieder alle (aber wirklich ALLE) mitgerissen. Da blieb kein T-Shirt trocken.

Am Samstag gab es 360°umfassend Hip Hop Culture mit Rap, Beatboxing, Turntable-Action, Graffiti und und und. Die Headliner Fünf Sterne deluxe haben längst vergessene Jugenderinnerungen wiederbelebt und nordische Entertainerqualität unter Beweis gestellt. In WTF-Staunen versetzte uns der UK-Beatboxer ThePetebox mit seinem oralen Beat&Bass-Gewitter und der Berliner Amewu glänzte als der Poet des Abends! Gehostest und moderiert wurde die Jam von Toni L und Torch aka Haitian Star.

Den Abschluss am Sonntag gestaltete dann der „WORD UP! Best of Poetry Slam“, wo alle Gewinner/innen des „WORD UP!“ Slams gegeneinander angetreten sind.  Brüllend lachen mussten wir da bei den Special Guests, dem Duo The Fuck Hornisschen und das Publikum kürte letzlich Florian Wintels zum Gewinner des Slams.

Sehr gut angenommen wurde die DIY-Limonaden Bar und die Graffiti-Künstler sorgten für urbane Kunst, die wir bei uns verewigen werden. Es war ein rundum gelungenes Wochenende. Auch wenn die Besucherzahl nicht ganz unsere Erwartungen erfüllt hat, kamen zumindest die Gäste auf ihre Kosten und wir werden dieses Happening auch 2017 weiterführen – drinnen & draußen.

Weitere Fotos hier im Album auf Facebook